Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Jennifer Sutholt
Blogger

Seit zwei Jahren habe ich mit einem Co-Vater eine kleine Tochter und blogge über unsere etwas andere Familie. Anderen Frauen und Männern Mut machen, neue Ansätze finden, das Aufbrechen verkrusteter Strukturen, das ist meine Intention.

Zum piqer-Profil
piqer: Jennifer Sutholt
Mittwoch, 11.07.2018

Wenn Papa viel zu früh im Himmel ist

Krebs ist scheiße. Eine fiese, hinterhältige Krankheit, mit der sich schwer umgehen lässt. Ines und ihr Held haben den Kampf aufgenommen, haben alles versucht, um möglichst positiv mit der Diagnose zu leben, haben die gemeinsame Zeit mit sich und ihren Kindern genutzt, haben offen über die Krankheit geredet, haben die DKMS aktiv beworben und unterstützt - und haben nun leider den Kampf verloren.

Ines beschreibt in ihren Artikeln, besonders in diesem, ehrlich und schonungslos, wie unfair der Kampf gegen die Krankheit ist, wie schwer der letzte Weg, wie groß die Entscheidungen sind und wie viel die Verantwortung wiegt. Aber auch, wie schön die Momente gemeinsamen Glücks sein können. Die Geschichten wiegen schwer, einfach zu lesen sind sie nicht, ohne Tränen geht es bei mir nie. Gerade deshalb finde ich den Blog so berührend, die Intention, der Welt mitzuteilen, wie das so ist mit der "Krabbe Kunibert" zu leben, es in die Welt zu tragen, sichtbar zu machen, ist unfassbar mutig und hilft sicher anderen, die ebenfalls einen ähnlichen Weg gehen müssen. Ich habe großen Respekt vor so viel Stärke.

Wenn Papa viel zu früh im Himmel ist

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Liebe, Sex und Wir als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.