Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Fabian Peltsch
Musikjournalist
Zum piqer-Profil
piqer: Fabian Peltsch
Sonntag, 16.06.2019

Heilung: Die Schamanen sind im Kommen

Sie tragen Geweihe, bemalen ihre Gesichter, trommeln mit Knochen auf Tierhäute. Sie singen, unterstützt von Lichtshow und neuester Tontechik, alte nordische Segens- und Schutzformeln. "Amplified history" nennt das 2014 gegründete, deutsch-dänische Trio Heilung seine Musik. "Eine künstlerische Annäherung an eine Zeit, von der nicht allzu viel schriftlich überliefert ist", heißt es im Feature beim Deutschlandfunk.

Ihre offenbar sehr spektakulären Live-Auftritte wollen schamanische Zeremonien sein, bei denen Freizeit-Wikinger, Metalheads, Esoteriker und Drone-Fans aufeinandertreffen. Die Musik klingt dabei mal ätherisch-hypnotisch wie eine düstere Version von Popol Vuh und mal ziemlich drüber, als hätte man beim M'era-Luna-Festival einen Haufen Grufties mit Didgeridoos im Plastikzelt eingesperrt. 

Obwohl sich die Band vor allem auf vorchristliche Zeiten bezieht, passt sie dabei gut in die Gegenwart, in der viele junge Menschen versuchen, Popkultur mit Spiritualität zu verknüpfen und New-Age-Musik eine Renaissance feiert. Heilungs neues Album "Futha", das Ende Juni erscheint, kann man so auch feministisch lesen. Viele der Texte, die bis in die Eisenzeit zurückreichen, sollen aufzeigen, dass die Frau vor dem Einzug des Christentums jahrhundertelang vor allem als stark, ungezügelt und machtvoll galt. 

Eher zeitgenössisch ist übrigens auch der Humor in den Kommentaren auf dem YouTube-Kanal der Band: 

"The Roman Empire would like to know your location"
"I am more into mesolithic rock"
"Feeling cute might turn into a bear after the show idk"
"When people say, “I prefer their early work” this is what they are talking about" 
"8.6k people had their villages raided and are still mad.."
"I feel a strange compulsion to gather large stones and place them upright in a circle"

Im Herbst spielt Heilung unter anderem im Admiralspalast in Berlin. 

Heilung: Die Schamanen sind im Kommen
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.