Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Dorothea Tachler
Musikerin

Spielt und singt in Bands und macht Musik für Filme.
Ihre eigenen Bands heissen My Favourite Things und Hunki Dori.
Sammelt und verteilt Lieder und Artikel in München, Berlin und New York.

Zum piqer-Profil
piqer: Dorothea Tachler
Donnerstag, 24.09.2020

Stevie Wonder setzt sich ein

Viele blicken der aufkommenden Wahl in den USA sorgenvoll entgegen. Einige Prominente setzen sich ein und beziehen öffentlich Stellung, und so auch Stevie Wonder. Er spricht viel über die Black Lives Matter Bewegung. Er vergleicht unsere Realität mit Musik, die völlig verstimmt ist. Warum dauert es so lange, Gerechtigkeit für Breonna Taylor zu erreichen? Stevie Wonder will nicht länger darauf warten, dass das Schicksal es gut meint. Er setzt sich ein und ruft dazu auf, sich einzusetzen statt das Schicksal walten zu lassen. Er sagt, macht "guten" Ärger, um das Land der Vereinigten Staaten wieder zusammen zu bringen, indem man die Gerechtigkeit wählt. Er spricht auch den Verlust von Ruth Bader Ginsburg an und man merkt, wie ihm die Tränen kommen. Hauptsächlich ist diese Videobotschaft dazu ausgerichtet, Amerikaner dazu aufzurufen, (den richtigen Kandidaten) zu wählen und sagt: 

 Wahrheit: Briefwahl ist und war schon immer sicher. Der aktuelle Präsident nutzt das System aus.

Die 7-minütige Video-Ansprache kann hier im piq angesehen werden.

Stevie Wonder setzt sich ein

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.