Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Dmitrij Kapitelman
Lesen, Schreiben, Mirsachenmerken. Journalismus darf auch Spaß machen.
Zum piqer-Profil
piqer: Dmitrij Kapitelman
Samstag, 15.02.2020

"Übereifer unerwünscht" – NSU-Ermittler wird mundtot gemacht. Von der Polizei

Ich habe jetzt einige Anläufe genommen, um einen eleganten Einstieg zu finden. Wozu eigentlich? Diese Geschichte von Mario Melzer, einem ehemaligen NSU-Ermittler, der sich heute mit Depression und Angst um sein Leben in den Bergen versteckt, ist ein viel zu krasser Skandal für Schönschreiberei. 

Melzer verhörte Beate Zschäpe und Uwe Böhnhardt, zwei Mitglieder des NSU, Ende der Neunziger. Bevor sie zum Morden untertauchten. Er fragt sich bis heute jeden Tag, ob er diese grausamen Tode hätte verhindern können. Nach all den unerklärlichen Ungereimtheiten und abstrusen Ermittlungsentscheidungen fragt er sich auch, ob Polizei und Verfassungsschutz diese Morde wirklich stoppen, den NSU wirklich verhaften wollten. Ob sein eigenes Landeskriminalamt nicht Teil des NSU war. 

Auch deshalb war Melzer dazu bereit, in den NSU-Untersuchungsausschüssen auszusagen. Hat ihn seine Behörde dabei unterstützt? Nein, ganz im Gegenteil, schreibt Jana Simon. 

Was diese Reportage extrem eindringlich aufzeichnet, ist die willentliche Zerstörung und Isolation eines Polizisten, der die Gerechtigkeit nicht aufgeben wollte. Durch Polizei und Staat. Bis in sein Dorf hat sich das herumgesprochen, wo ihm jetzt gedroht wird, dass "man jemanden in Jena kenne." Jemanden, der ihn "wegmachen" könnte. Steht er auch auf der NSU-Todesliste, so wie Walter Lübcke?

"Was sagt das über unser Land aus? Sind Zeugen wie Melzer für das Funktionieren eines Rechtsstaats nicht von entscheidender Bedeutung?"

Unbedingt lesen! Eine im bedrückendsten Sinne unfassbare Reportage.

"Übereifer unerwünscht" – NSU-Ermittler wird mundtot gemacht. Von der Polizei
9,3
12 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.