Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Dmitrij Kapitelman
Lesen, Schreiben, Mirsachenmerken. Journalismus darf auch Spaß machen.
Zum piqer-Profil
piqer: Dmitrij Kapitelman
Dienstag, 28.04.2020

"Keiner sagt danke, keiner sieht uns" – Risikogruppe Krankenhausreiniger

Manchmal sind die stillen, fast verschämten Texte die aussagekräftigsten. So wie dieser Bericht einer Frau, die seit 20 Jahren als Reinigungskraft in einer Uniklinik arbeitet. Mit vollem Bewusstsein für die Bedeutung ihrer Aufgabe:

Wir wollen unseren Teil leisten, wollen dazu beitragen, dass Patienten unser Krankenhaus gesund verlassen können, dass sich das medizinische Personal nicht ansteckt, dass wir gemeinsam die Corona-Krise überwinden.

Diesen Teil zu leisten, scheint aber strukturell kaum möglich. Sechs Stunden für eine Station. 18 Zimmer plus 18 Nebenräume. Zudem müssen die Zimmer der Corona-Patienten besonders ausgiebig per "Scheuerwisch" gereinigt werden. Das heißt selbst die Wände, bis hoch zur Decke.

Wenn ich ehrlich bin, kann ich nicht sagen, wie sauber es wirklich wird. Wir geben unser Bestes, aber die Zeit ist einfach zu knapp.

Vieler der Reinigungskräfte würden gern nicht mehr zur Arbeit kommen. Aus Angst, sich anzustecken. Es ist unmöglich, beim Aufräumen zwei Meter Abstand zu den Erkrankten einzuhalten. Mit 11,44 Euro die Stunde wird dieses Risiko goutiert. Nächstes Jahr 20 Cent mehr. Anerkennung?

Keiner sagt danke, keiner sieht uns, egal, ob Krankenhausmitarbeiterinnen, Patienten oder Angehörige... Am liebsten wäre es ihnen, wenn sie uns gar nicht zu Gesicht bekämen. Zumindest kommt mir das so vor.

Reden wir also über Systemrelevanz, auch anhand solcher Berichte.

"Keiner sagt danke, keiner sieht uns" – Risikogruppe Krankenhausreiniger
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.