Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Dmitrij Kapitelman
Lesen, Schreiben, Mirsachenmerken. Journalismus darf auch Spaß machen.
Zum piqer-Profil
piqer: Dmitrij Kapitelman
Sonntag, 15.09.2019

Greta Thunberg tut das maximal Mindeste – bei Trevor Noahs Today Show

Es ist sehr viel über Greta Thunbergs Reise nach New York geschrieben worden. Selten wurde die Klimabilanz einer einzigen Person so fieberhaft berechnet und publiziert. Endlich angedockt, nutzt Thunberg ihre Zeit für so viele Auftritte wie möglich, unter anderem in der Late Night Show von Comedian Trevor Noah. Welcher sich sehr im Gespräch zurücknimmt und der Aktivistin seine Sendung als Plattform überlässt.

Thunberg erklärt eigentlich nur das Einmaleins des Klimawandels. Und das nicht einmal besonders gut oder eindringlich. Sichtlich irritiert von einem Setting und Publikum, das eigentlich lieber unterhalten werden und lachen will. Was an sich schon ein interessantes, weil unfreiwilliges Kurzporträt erzeugt. Wirklich bemerkenswert an diesem Interview, dem ganzen Arrangement, finde ich aber die informative Schlichtheit. Es bedarf einer sechzehnjährigen Symbolfigur, die für die grundsätzliche Anerkennung des Klimawandels und Basiswissen darüber agitiert. Die klarstellt, dass Klimawandel ein wissenschaftlicher Fakt und keine Meinung ist – 2019.

Greta Thunberg tut das maximal Mindeste – bei Trevor Noahs Today Show
9,4
16 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 3
  1. Christoph Weigel
    Christoph Weigel · Erstellt vor 3 Monaten ·

    danke für's piqn, dmitrij! sehr spannend, daß das klassische interview gar nicht so tot ist, wie einen diverse talkshows im TV - nicht nur im deutschsprachigen - vermuten lassen.

    auch empfehlenswert: naomi klein interviewt greta thunberg für the intercept (https://theintercept.c...)

  2. Reinhard Sczech
    Reinhard Sczech · Erstellt vor 3 Monaten ·

    Das Naomi Klein Interview mit Greta Thunberg finde ich deutlich gehaltvoller: https://youtu.be/bSUyH...

  3. Alexander Sängerlaub
    Alexander Sängerlaub · Erstellt vor 3 Monaten ·

    Wie sie einfach mal alle Kritiker plattmacht mit ihrem sehr durchdachten Argument, dass der Klimawandel in Amerika scheinbar eine "Glaubensfrage" ist, anstatt man sich einfach mal die Fakten anguckt. I love it! 🌻

    Das die Menschheit erst ein im medialen Rampenlicht stehendes 16jähriges Mädchen braucht, um der Politik mal endlich Beine zu machen, sagt aber auch viel über unsere "kaputten Öffentlichkeiten" und deren Aufmerksamkeitsökonomie aus...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.