Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

538 Kilometer Deutschland auf der A4 - Aufbruch. Nur wohin?

Dmitrij Kapitelman
Lesen, Schreiben, Mirsachenmerken. Journalismus darf auch Spaß machen.
Zum piqer-Profil
Dmitrij KapitelmanMontag, 09.08.2021

Eine Reise im Wahlkampfsommer auf der Autobahn A4, von West nach Ost, von Aachen nach Görlitz, einmal quer durch Deutschland. Aus dieser Idee, die durchaus im Stau der Beliebigkeit hätte steckenbleiben können, haben Cornelius Pollmer und Roman Deininger in der Süddeutschen Zeitung einen wirklich fantastischen Essay entwickelt.

Da ist zum einen die spannende Auswahl der Stätten und Protagonisten: das westliche Würselen, wo Sohn des Ortes Martin Schulz einst als Kanzlerkandidat vorgefeiert wurde - und wo sich nun kein Politiker*innenbuch (plagiiert oder nicht) so richtig verkaufen will außer seinem. Ein Bürgermeister im von der Flut verwüsteten Stolberg, der sich fragt, ob die Stadt je wieder wird, was sie mal war. Und gleichzeitig bewundert, wie viel Gutes das Leid in den Menschen hervorbringen kann. Vorsitzende von Michael Schumacher Fanclubs in Kerpen, die ihre ganz eigenen Gedanken zu Motoren und Klimapolitik haben. Großstädter, die kollektiv ins kleine Homberg umsiedeln. Tech-Millionäre, die den digital Wandel Dresdens herbeiinvestieren und eine wenn nicht enthusiastische, so doch zuversichtliche Rückkehrerin nach Görlitz.

Die großen Fragen der Zeit und die kleinen Zwischenwahrheiten, scharfsinnig und mit feinem Witz festgehalten. (Sehr schön auch das digitale Storytelling zum Text).

"Solche Lust auf Aufbruch begegnet einem unterwegs immer wieder - sie scheint im Land viel stärker ausgeprägt zu sein, als es bei einem Großteil des handelnden Personals in der Politik sichtbar wird."


Nur wohin dieser Aufbruch gehen wird, das wissen man eben noch nicht so genau.

538 Kilometer Deutschland auf der A4 - Aufbruch. Nur wohin?
KOSTENPFLICHTIG KOSTENPFLICHTIG

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.