Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Volk und Wirtschaft

Heiner Flassbeck: Darum brauchen wir höhere Löhne

Dirk Liesemer
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
Dirk LiesemerMittwoch, 21.04.2021

Eines müssen seine Gegner ihm lassen: Gespräche mit Heiner Flassbeck sind ausgesprochen unterhaltsam. Er ist direkt, klar und angriffslustig und sagt jovial gleich zu Beginn dieses 40minütigen Interviews mit Mission Money: "Jeder Feind ist mir willkommen." Mit Kritik hält er sich keinen Moment lang zurück, ob nun an der EZB-Direktorin Isabel Schnabel oder an Ökonomen wie Thomas Mayer, dem ehemaligen Chefsvolkswirt der Deutschen Bank. Flassbeck mag in einer Rumpelkammer sitzen, aber er ist nicht irgendwer: Er war Chief of Macroeconomics and Development bei der UNO-Organisation für Welthandel und Entwicklung (UNCTAD). Ein entsprechend robustes Selbstbewusstsein strahlt er denn auch aus. Was er fordert, lässt sich als klassisch sozialdemokratische Agenda zusammenfassen, wobei man bei dem Begriff "Agenda" besser nicht an Schrödersche Reformen denken sollte.

Heiner Flassbeck: Darum brauchen wir höhere Löhne

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Thomas Wahl
    Thomas Wahl · vor 9 Tagen

    Muß ich mir ansehen ....

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Volk und Wirtschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.