Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

David Kretz

Studium der Philosophie und Germanistik an der University of Chicago, davor Geistesgeschichte, Literatur und politische Philosophie in Paris, Berlin und Wien.

Zum User-Profil
piqer: David Kretz
Samstag, 28.07.2018

Vor den Drohnen, die Tauben. Ein Fotoartikel.

Heutzutage kommt kein Militär ohne satelliten- und luftgestützte Aufklärung aus. Flugzeuge sind seit dem Ersten Weltkrieg im Einsatz; kurz davor, seit 1907, gab es bereits einen Vorläufer der heute auch zivil weit verbreiteten Drohnen: mit Kameras ausgestattete Tauben.

Patentiert hat die Technologie ein deutscher Apotheker, ursprünglich für wissenschaftliche Zwecke und aus persönlicher Neugier. Der Fotoartikel hier zeigt die damals revolutionären Bilder aus der Luft - und gibt uns eine neue Perspektive auf die Tauben selbst:

Their framing is random and their angles are askew; sometimes a wing feather obscures the view. Pigeons are surely the most pedestrian of birds, but, looking at these oddly graceful photographs, or at Neubronner’s pictures of the birds looking stately and upright in their photo kits, they start to seem like heavenly creatures.

Vor den Drohnen, die Tauben. Ein Fotoartikel.
5
0 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.