Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

christina mohr
Freie Autorin

Geboren in Frankfurt, heute wieder dort lebend und arbeitend - hauptberuflich für einen Sachbuch- und Wissenschaftsverlag, daneben als freie Autorin für Magazine wie Spex, Missy Magazine, Konkret, Die Anschläge, kaput-magazine.com, melodiva.de, culturmag.de.

Zum piqer-Profil
piqer: christina mohr
Mittwoch, 05.06.2019

Muss Kunst etwas können?

Was ist Kunst? Darüber streitet die Menschheit seit Äonen und findet keine allgemeingültige Lösung. Manchen ist es wichtig, dass ein Kunstwerk einen politischen Mehrwert hat - andere wiederum wollen einfach ein "schönes" Bild an der Wand, also Deko. Und seit man auch Schweinen, Elefanten und Miezekatzen Pinsel zwischen die Pfoten, Rüssel oder Hufe steckt, ist der Kunstbegriff nochmal erweitert worden. Oder verwässert, je nach (Kunst-)Schule.

Es kann und wird zu diesem Thema keinen Konsens geben (zum Glück), aber immer wieder kluge Überlegungen wie z. B. von Philipp Meier, Kunstredakteur der Neuen Zürcher Zeitung: "Wir brauchen Kunst als Nicht-zu-Gebrauchendes: Denn Kunst ist nutzlos. Darin aber besteht für uns ihr Wert."

Darin wird ihm bestimmt nicht jede/r zustimmen - aber vielleicht doch das tönerne Töpfchen auf der Fensterbank mit frischem Blick betrachten.

Muss Kunst etwas können?
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.