Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

christina mohr
Freie Autorin

Geboren in Frankfurt, heute wieder dort lebend und arbeitend - hauptberuflich für einen Sachbuch- und Wissenschaftsverlag, daneben als freie Autorin für Magazine wie Spex, Missy Magazine, Konkret, Die Anschläge, kaput-magazine.com, melodiva.de, culturmag.de.

Zum piqer-Profil
piqer: christina mohr
Freitag, 03.01.2020

Die einflussreichsten Popstars der Zehnerjahre – wirklich?

Okay, ich weiß, was Sie jetzt denken (bitte Thomas Magnums Stimme aus dem Off vorstellen): Ist es wirklich nötig, einen Artikel von Spiegel Online zu piqen? Liest doch eh' jede/r jeden Tag ... Das mag sein, aber trotzdem: Wenn die SPON-Kulturschreiber:innen die zehn "einflussreichsten Popstars des Jahrzehnts" küren, darf man gerne mal kritisch draufschauen.

Klar: Überraschungen finden sich in der Auflistung nicht. Dass sich Ed Sheeran, Beyoncé (im Doppel mit Schwester Solange), Frank Ocean, Taylor Swift und Kanyé West darunter befinden, liegt auf der Hand - ganz egal, wie man zu deren jeweiliger Musik steht. Die Notierung Helene Fischers jedoch scheint bewusst gegen den Strich gebürstet zu sein: Wie groß kann der Einfluss einer Pop- bzw. Schlagersängerin sein, die, sind wir ehrlich, bisher nur einen einzigen Hit zustande gebracht hat. Aber klar ist auch: Wer die Massen bewegt, hat Einfluss. Punkt. (Nach derselben Logik hätte auch Andreas Gabalier in diese Liste gehört, aber gut).

Schön zu lesen sind Hannah Pilarczyks Elogen auf Drake und Ariana Grande, und wer von K-Pop bisher noch nie gehört hat, kann sich jetzt - dank Enrico Ippolitos Kurzeinführung - aufgerufen fühlen, in das Gesamtwerk der koreanischen Boygroup BTS reinhören. 

 

Die einflussreichsten Popstars der Zehnerjahre – wirklich?
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.