Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

christina mohr
Freie Autorin

Geboren in Frankfurt, heute wieder dort lebend und arbeitend - hauptberuflich für einen Sachbuch- und Wissenschaftsverlag, daneben als freie Autorin für Magazine wie Spex, Missy Magazine, Konkret, Die Anschläge, kaput-magazine.com, melodiva.de, culturmag.de.

Zum piqer-Profil
piqer: christina mohr
Montag, 16.12.2019

Die beste elektronische Musik aus 2019 - zusammengestellt von Pitchfork

Auch 2019 hat mal wieder gezeigt, dass Rockmusik in ihrer althergebrachten Form (vier Männer, vier Instrumente, vier-Minuten-Songs) außer auf den ROCK-Festivalbühnen keine große Rolle mehr spielt - jedenfalls in punkto Innovation, Revolution ... Sie wissen, was ich meine. Es sei denn, junge Frauen nehmen die E-Gitarre in die Hand und kehren den "guten alten Rock'n'Roll" von innen nach außen - aber das ist ein Thema für sich.

Ganz anders sieht es im elektronischen Bereich aus: Auch wenn viele Veröffentlichungen unter dem Radar der Mainstream-Wahrnehmung bleibt, passieren die Innovationen dort, wo Knöpfe gedrückt und Beats programmiert werden - siehe beispielsweise Holly Herndons Album "Proto", das sie mit einem KI-Programm aufnahm. Oder vergleichsweise "traditionell": die neuen Alben von Hot Chip und Caribou, die seit Jahren für einen warmen, fließenden Elektroniksound stehen, der Vorwürfe an "kalte Maschinenmusik" Lügen straft.

Und weil die Szene (gibt es überhaupt eine?) so groß, global und unübersichtlich ist, hat die Redaktion von Pitchfork eine herrliche Liste zusammengestellt: Hier sind die besten Elektrotracks des ablaufenden Jahres - hören, entdecken, ergänzen Sie selbst: Klick, klick ...

Die beste elektronische Musik aus 2019 - zusammengestellt von Pitchfork
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.