Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Christian Huberts
mächtiger™ Kulturwissenschaftler und Kulturjournalist
Zum piqer-Profil
piqer: Christian Huberts
Montag, 25.11.2019

Die Anfänge von Marvel: 80 Jahre Superhelden

Das sogenannte »Marvel Cinematic Universe« ist aus den Kinos nicht mehr wegzudenken. ThorBlack Panther, Captain Marvel – ein erfolgreicher Superhelden-Film jagt den nächsten und wenn sie nicht allein unterwegs sind, kämpfen sie als Avengers gemeinsam gegen böse Mächte. Stets unterhaltsam, aber stets ebenso politisch. Das war vor 80 Jahren kaum anders, als im Oktober 1939 die erste Ausgabe der »Marvel Comics« in US-amerikanischen Kiosken landete. Ursprünglich geprägt von den Erfahrungen jüdischer Einwanderer, thematisieren die Comics bis heute gesellschaftliche Ausgrenzung und den Kampf um Bürgerrechte. Gerade weil dieses politische Erbe immer häufiger in Frage gestellt wird, ist es wichtig, an die Vergangenheit von Marvel zu erinnern. Eine Stunde History – das Geschichtsformat des Deutschlandfunk Nova – wirft in der aktuellen Sendung einen spannenden Blick auf die Geschichte der Marvel-Superhelden.

Der Verlag Timely Comics veröffentlicht Ender der 1930er Jahre die Ausgabe "Marvel Comics #1". Kurz danach treten die Vereinigten Staaten von Amerika in den Zweiten Weltkrieg ein.Das Kriegsgeschehen wird schnell zum Thema für die Helden von Captain America, der den Kampf gegen die Nazis aufnimmt und damit zu einem amerikanischen Superhelden aufsteigt. Während des Zweiten Weltkriegs erscheinen 160 Hefte in zwei Dutzend Verlagen mit einer Gesamtauflage von 300 Millionen. Damit sind die Comic-Hefte zur Massenware in den USA geworden.
Die Anfänge von Marvel: 80 Jahre Superhelden
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.