Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Alles über Pornhub

Christian Gesellmann
Autor und Reporter

Geboren 1984 in Zwickau, Studium der Politikwissenschaft, Geschichte und Germanistik in Jena und Perugia. Volontariat bei der Tageszeitung Freie Presse, anschließend zweieinhalb Jahre als Redakteur in Zwickau. Lebt als freier Autor in Leipzig und Bukarest. Quoten-Ossi bei Krautreporter.

Zum piqer-Profil
Christian GesellmannMontag, 23.05.2022

Die Pornovideoplattform Pornhub wird täglich von mehr Menschen genutzt als Amazon oder Netflix. Hinter dem Erfolg des Unternehmens steht ein Deutscher: Fabian Thylmann. In fünf spannenden Episoden erzählt die zweite Staffel des Podcasts Wild Wild Web dessen Geschichte:

"Die Porno-Industrie ist Anfang der 2000er Jahre auf dem Höhepunkt: Erotikdarsteller feiern sich wie Hollywoodstars. Doch in einem Kinderzimmer sitzt ein Teenager aus Aachen – mit einem Computer und einer Idee, die alles verändern wird. Fabian Thylmann wird vom Statistik-Nerd zum Sex-Unternehmer. Die Folgen werden viele Menschen am eigenen Körper erfahren."

Die erste Staffel von Wild Wild Web, produziert vom Bayerischen Rundfunk, beschäftigte sich übrigens sich mit der Geschichte eines ebenfalls deutschen Internetimpressarios: Kim Dotcom, Betreiber der Plattform Megaupload und heute ein von der US-Justiz Gejagter. Die Staffel wurde laut BR über eine Million Mal abgerufen und gewann Anfang Mai den Axel-Springer-Medienpreis. Und auch die zweite Staffel kann sich meiner Meinung nach wirklich hören lassen. Denn das Wild-Wild-Web-Team belässt es nicht bei einer Wirtschaftsabenteuergeschichte, sondern beleuchtet auch die sozialen und psychologischen Aspekte des Phänomens Pornhub, dessen Auswirkungen auf die Mitarbeiter*innen der Branche sowie auf die Konsument*innen. Zudem gibt es viel Hintergrund zur Entwicklungsgeschichte des Internets, indem Pornografie von Anbeginn an eine prägende Rolle spielte. 

Mir hat besonders gefallen, dass die Reporter*innen es schaffen, die unterschiedlichsten Menschen und Geschichten aus dem Pornhub-Kosmos vorurteilsfrei zu portraitieren – mit Humor, aber nie peinlich, differenziert, aber nie langweilig. 

Alles über Pornhub

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.