Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

piqer: Bayern 2 Zündfunk
Sonntag, 08.03.2020

Gender Data Gap – warum es für Frauen gefährlich ist, wenn sie unsichtbar sind

Das Weibliche ist die Sonderform, die Abweichung vom Normalen. Immer noch. Auch im Jahr 2020 ist in den meisten Bereichen der Mann das Maß der Dinge. In der Medizin, beim Testen von Medikamenten und der Sicherheit von Autos bei Unfällen, sogar beim Asylrecht und bei der Entwicklung smarter Uhren, die alles messen können, außer den Zyklus einer Frau. Es ist erschreckend, an wie vielen Stellen gendersensible Daten fehlen - nicht aus bösem Willen, sondern einfach, weil Frauen nicht mitgedacht werden. Nicole Ficociello hat sich für diesen Zündfunk Generator auf die Suche gemacht, wo Frauen überall unsichtbar sind und was für Folgen das hat. Eine Sendung, die zum  Weltfrauentag zeigt, wie viel wir noch verändern müssen, um Geschlechtergerechtigkeit zu erreichen. 

Gender Data Gap – warum es für Frauen gefährlich ist, wenn sie unsichtbar sind

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.