Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Antje Schrupp
Politikwissenschaftlerin, Journalistin
Zum piqer-Profil
piqer: Antje Schrupp
Samstag, 18.01.2020

Biogas zum Selbermachen – warum dezentrale Lösungen oft besser sind

Um die wirtschaftlichen Lebensverhältnisse von Menschen in ländlichen, kaum industrialisierten Regionen mit schlechter Infrastruktur zu verbessern, sind dezentrale, kostengünstige Ideen gefragt. Sie müssen mit wenig Aufwand implementiert werden können und sich in kurzer Zeit amortisieren. 

Dieser Artikel macht das deutlich am Beispiel von Kleinst-Biogas-Anlagen, die die Agraringenieurin Katrin Pütz für Afrika entwickelt hat. Die Prinzipien hinter dem Phänomen sind aber auch darüber hinaus gültig. Auch Entwicklungshilfe-Organisationen spielen dabei leider nicht immer eine positive Rolle. Ihre Projekte sind oft zu groß angelegt und schaffen deshalb für die Betroffenen keine Unabhängigkeit, sondern neue Abhängigkeiten.

Biogas zum Selbermachen – warum dezentrale Lösungen oft besser sind
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Volk und Wirtschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.