Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zukunft und Arbeit

Wie wird man ein Data Scientist?

Anja C. Wagner
Bildungsquerulantin
Zum piqer-Profil
Anja C. WagnerSonntag, 29.11.2020

Googelt man die Frage, wie man Data Scientist werden kann, dann wird mir in der Schnellübersicht folgende Empfehlung vom 11.09.2018 reingereicht:

Grundlage für den Beruf des Data Scientists ist ein Studium mit Masterabschluss oder sogar eine Promotion. Der Studiengang ist dabei entscheidend in welchem Bereich man später tätig sein möchte. Die häufigsten Studiengänge sind Informatik, Wirtschaftsinformatik mit Mathematik, Wirtschaftsmathematik oder Physik.

ABER - ES GEHT AUCH ANDERS!

Ein Studium muss nicht unbedingt schaden, um als Data Scientist zu arbeiten. Drei Viertel aller Aktiven haben tatsächlich studiert, 40% auch mit Master oder Promotion. Aber es geht eben auch anders. 

In der hier verlinkten Infografik findet sich eine Anleitung über 8 Schritte, wie man sich IM NETZ selbst zu einem voll qualifizierten Data Scientist ausbilden kann. Vieles davon ist kostenfrei zugänglich - man braucht also lediglich etwas Motivation, um sich durchzuarbeiten. 

Was braucht es also?

1. Werde gut in Statistik, Mathematik und Machine Learning

2. Lerne zu programmieren

3. Verstehe Datenbanken

4. Beherrsche Datenauswertung, Visualisierung und Berichterstattung

5. Werde besser mit Blick auf Big Data

6. Sammle Erfahrungen, praktiziere und triff dich mit anderen angehenden Data Scientists

7. Suche dir ein Praktikum, ein Bootcamp oder finde einen Job

8. Folge und engagiere dich mit der Community

Für jeden einzelnen Schritt existieren diverse Plattformen, die man aktiv nutzen kann, um sich weiterzuentwickeln. In der Grafik sind einige beispielhaft angeführt. Man braucht dazu keine Hochschule. Man muss "nur" online starten und dran bleiben. Dafür sitzt man dann in einem Zukunftsjob, auf dem sich weiter aufbauen lässt. Na, wie wäre es? Die Wirtschaft sucht händeringend nach diesen Personen ...

Wie wird man ein Data Scientist?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zukunft und Arbeit als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.