Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zukunft und Arbeit

Anja C. Wagner
Bildungsquerulantin
Zum piqer-Profil
piqer: Anja C. Wagner
Samstag, 30.05.2020

Berufliche Weiterbildung bleibt für immer online

Jede Aus- und Weiterbildung, die online durchgeführt werden kann, wird von diesem Zeitpunkt an immer online erfolgen. Die Gründe dafür sind einfach: Die Unternehmen haben erkannt, dass sie es schneller, effektiver und kostengünstiger online machen können, während ihre Mitarbeiter es auch weitgehend bevorzugen.

So die Prognose für die betrieblichen Weiterbildungen. Während Schulen und Hochschulen mittels Containern ihre Präsenz-Kapazitäten hochfahren und an einer "Normalisierung" arbeiten, sehen Unternehmen die vielen Vorteile angesichts des immensen Zeit- und Kostenaufwandes, den Präsenz-Trainings mit sich bringen. Dies war zwar alles schon vor der Krise bekannt – aber mit dem Sprung ins kalte Wasser wurde es fast allen offensichtlich: Online lässt sich in mindestens genauso guter Qualität lernen, so man denn will. Die Zukunft der Arbeit trägt die Zukunft der Bildung in sich. Quod erat demonstrandum :-)

Und während die Qualität der verschiedenen Online-Angebote breit gefächert ist, lernen kluge Einkäufer und Verbraucher von Online-Schulungen schnell die Guten von den Schlechten und Hässlichen zu unterscheiden. Vorbei sind die Klick-dich-durch-Folien-und-schalte-das-Audio-aus-Junk-Kurse für Compliance-Schulungen. Wir werden eine Explosion von Weltklasse-Online-Optionen in allen Branchen erleben.

Dieser Lernprozess war dringend erforderlich, weil Umfang und Geschwindigkeit des Transformationsprozesses einfach zu schnell sind für Präsenz-Schulungen. 

Klar werden einige die persönlichen Begegnungen vor Ort vermissen, aber die Corona-Krise hat einfach gezeigt: Volkswirtschaftlich betrachtet macht für das Gros der Erwerbstätigen das Präsenz-Training immer weniger Sinn.

Aber ich bin mir auch sicher: Wir werden richtig innovative, multiple, gewinnbringende Formate finden, die Präsenz als Highlight aufwerten – als Leuchtstern in einem grundlegend online abgebildeten Lernprozess.

Berufliche Weiterbildung bleibt für immer online
7,1
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zukunft und Arbeit als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.