Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.
Alexandra Endres

Alexandra Endres

Journalistin und Volkswirtin

Folgt
3
Follower
27

Ich bin Redakteurin im Ressort Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bei ZEIT ONLINE. In Köln habe ich das journalistische Handwerk gelernt. Dort habe ich auch liberale Volkswirtschaftslehre in Kombination mit Realpolitik studiert, die Skepsis gegenüber beidem aber trotz – oder wegen – des Studiums behalten. Ich schreibe über Energie und Klima, Ressourcen, Entwicklung und Menschenrechte und über Lateinamerika. Zuletzt war ich in Mexiko und Kolumbien unterwegs.

In Argentinien habe ich im Jahr 2001 den Zusammenbruch eines Landes nach einer jahrelangen Wirtschaftskrise miterlebt; in Mexiko drei Jahre später Wissenstransfers in der Automobilindustrie erforscht. Die ursprünglich geplante Doktorarbeit ist daraus dann doch nicht geworden – aber gelernt habe ich viel. Ich war Redakteurin bei FAZ.net und wissenschaftliche Mitarbeiterin am wirtschaftsgeographischen Institut der Uni Köln. Bei ZEIT ONLINE bin ich seit 2006.

Ursprünglich stamme ich aus einem badischen 500-Seelen-Dorf. Ich mag Grenzgänge: zwischen der Stadt und der (unterschätzten) Provinz, Süd und Nord, Deutschland und dem Ausland. Über eine meiner Reisen durch Kolumbien und darüber, wie schwer es ist, ein Land nach jahrzehntelangem Krieg zu befrieden, habe ich ein Buch geschrieben, das 2017 erschienen ist. Es heißt "Wer singt, erzählt – Wer tanzt, überlebt" (DuMont Reiseverlag). Im Oktober 2019 erscheint im gleichen Verlag mein Buch über Mexiko: "Niemand liebt das Leben mehr als wir".

Alle piqs von Alexandra Endres

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.