Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Alexander Matzkeit

Alexander Matzkeit spricht und schreibt über Film und Medien. Bisher unter anderem bei epd film und epd medien, kino-zeit.de, 3sat, zdf.kultur und im Techniktagebuch - sowie in seinem Blog "Real Virtuality" und dem Podcast "LEXPOD".

Zum piqer-Profil
piqer: Alexander Matzkeit
Mittwoch, 19.06.2019

Die Zeit vor dem Hype: Spannendes Interview mit einem Podcast-Pionier

Selbst innerhalb der Branche wird gerne vergessen, dass es eine Zeit vor Serial und Gimlet Media gab, in der mit Podcasts trotzdem schon Geld verdient wurde. Selbst Zusammenschlüsse von Podcasts mit dem Ziel, diese gemeinsam zu vermarkten, gab es schon. Bestes Beispiel ist das Comedy-Podcast-Netzwerk Earwolf.

Gimlet-Gründer Alex Blumberg spricht in seinem Interview-Podcast Without Fail mit Earwolf-Gründer Jeff Ullrich lässt ihn eine Geschichte erzählen, von der auch ich noch nichts wusste. Ullrich, ein alkoholkranker Vermögensberater, sieht in Podcasts eine Gelegenheit, Comedians zu vermarkten, und baut so langsam einen großen Teil der Infrastruktur auf, mit der heute immer noch viele Podcasts arbeiten - darunter das lange Zeit führende Vermarktungsunternehmen Midroll.

Irgendwann jedoch macht Ullrich die Arbeit so fertig, dass er aussteigt - kurz bevor der große Boom beginnt. So sei er aus den Geschichtsbüchern des Podcastings gestrichen worden, sagt Blumberg. Dieses Interview könnte der erste Schritt zu einer Rehabilitation des Unternehmers und seiner faszinierenden Pionier-Geschichte sein.

Die Zeit vor dem Hype: Spannendes Interview mit einem Podcast-Pionier
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.