Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Achim Engelberg
Dr. phil.
Zum piqer-Profil
piqer: Achim Engelberg
Samstag, 29.02.2020

Gestern & Heute: Die Rückkehr des Heiner Müllers

Im Oktober 1995 schrieb der todkranke Heiner Müller das Gedicht "Notiz 409" mit dem Vers:

Ich werde wiederkommen außer mir

Am 30. Dezember 1995 starb der große Theatermacher und Schriftsteller. Nach Würdigungen, Marathonlesungen wurde es nicht ganz still, aber er war hierzulande ein selten gespielter, von wenigen gelesener Autor.

Seit einigen Jahren wird er wieder viel gespielt und zitiert. Es ist schon erstaunlich wie aktuell gerade seine Ansichten zur Politik und seine Deutungen der Geschichte sind. Seine planetarische Sicht wirkt nicht von gestern, sondern von morgen.

In Frankreich blieb seine Präsenz stark, in England dagegen schwach. Allmählich ändert sich, was man auch in diesem herausragenden BBC-Feature hören kann, das zugleich eine Außensicht auf dem Weg zur zweiten deutschen Einheit vermittelt:

As East Germany crumbled in 1989, actors were centre stage. Andrew Dickson discovers how had theatre had survived under communist rule, with its censors and secret police spies. Focusing in particular on the playwright Heiner Mueller he explores the brilliant creativity and unique relationship with audiences that made theatre so important. But there were compromises and setbacks too. And after the end of communism actors and writers struggled for relevance - though Mueller's work on global themes is enjoying a revival today.

In der Sendung kommen etliche Weggefährten zu Wort; so spricht auch der unlängst verstorbene Dramaturg und Shakespeare-Übersetzer Maik Hamburger. Ein Jahrhundertleben vollendete sich mit seinem Tod, in dem sich verdichtet, was Heiner Müller als Grundfigur des 20. Jahrhunderts nannte:

Der Clinch von Revolution und Konterrevolution

Gestern & Heute: Die Rückkehr des Heiner Müllers
7,1
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Burkhard Geis
    Burkhard Geis · vor einem Monat

    Wie kann man nur einen solchen Links-Ideologen in dieser Weise verherrlichen und ihn auch noch für zukunftstauglich erklären! Er hat nie wirklich gelernt, literarisch zu verarbeiten, welches Unheil sozialistische Ideologie über die Menschheit gebracht hat. Burkhard Geis

    1. Achim Engelberg
      Achim Engelberg · vor einem Monat

      Warum kommentieren Sie einen Beitrag, den Sie sich nicht angehört haben?

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.