Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Hakan Tanriverdi
Journalist, Süddeutsche Zeitung

Technik, die (mich ent- oder) begeistert.

Zum piqer-Profil
piqer: Hakan Tanriverdi
Montag, 18.04.2016

Über Meinungsfreiheit im Netz wird in abgedunkelten Eckbüros mit Blickschutzfiltern entschieden

Sehr ausführlich beschrieben wie Facebook, Google (YouTube), Twitter, Pinterest und Reddit in den vergangenen zehn Jahren Regeln für das Internet etablieren konnten. Diese Regeln betreffen Milliarden Menschen, sind aber für die Öffentlichkeit weder ersichtlich noch verhandelbar. Unklar ist ebenfalls, wie viele Menschen für Firmen aus Silicon Valley damit beauftragt werden, die Content Policy durchzudrücken. Alles bleibt geheim mit (z.B.) der Konsequenz, das Videos aus Mexiko, die Gewaltszenen (Drogen) beinhalten, gelöscht werden, jene aus Syrien (Politik) hingegen nicht. 

Über Meinungsfreiheit im Netz wird in abgedunkelten Eckbüros mit Blickschutzfiltern entschieden
9
8 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Magdalena Taube
    Magdalena Taube · vor mehr als 2 Jahren

    Sehr wichtig!