Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Konstantin von Notz
Netzpolitischer Sprecher und Bundestagsabgeordneter bei Bündnis90/Die Grünen
Zum piqer-Profil
piqer: Konstantin von Notz
Mittwoch, 20.01.2016

Positionen der Bundestagsfraktionen zu Open Data

Die Bedeutung offener Daten kann kaum hoch genug eingeschätzt werden. Das gilt sowohl bezüglich eines transparenten Staates, dessen Handeln nachvollziehbar für die Bürgerinnen und Bürger ist, aber auch für wirtschaftliche Innovationen, die durch offene Daten befördert werden. Diese immensen Chancen, auf die eine engagierte zivilgesellschaftliche Bewegung seit langem hinweist und die zahlreiche andere Staaten längst erkannt haben, lässt die Bundesregierung noch immer liegen. Die Open Knowledge Foundation (OKF) hat die Positionen der im Bundestag vertretenen Fraktionen zum Thema Open Data abgefragt. U.a. geht es auch um den seit Jahren überfälligen Beitritt Deutschlands zur Open Government Partnership (OGP). 

Positionen der Bundestagsfraktionen zu Open Data
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!