Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Mayte Schomburg
piqer: Mayte Schomburg
Dienstag, 24.11.2015

Oskar-prämierter Film "Citizenfour" über Edward Snowden in der ARD-Mediathek

Großartiger Film über die NSA-Enthüllungen von Edward Snowden, derzeit und noch bis Montag, den 30. November abrufbar in der ARD-Mediathek. Wir alle kennen das erste Interview mit Edward Snowden aus dem Sommer 2013, geführt in einem Hotelzimmer irgendwo in Hong Kong, in dem er seine Identität offenbart und erklärt, warum er zum Whistleblower geworden ist. Regisseurin Laura Poitras nimmt die Zuschauer mit in dieses Hotelzimmer, wo sie gemeinsam mit Glen Greenwald erste Einblicke in die Überwachungsaktivitäten der NSA erhält. Man sieht nur zu und staunt. Faszinierend, spannend, aufschlussreich - absolut sehenswert.

Oskar-prämierter Film "Citizenfour" über Edward Snowden in der ARD-Mediathek
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Franz Schneider
    Franz Schneider · Erstellt vor fast 4 Jahren ·

    Danke für den Hinweis. Es gibt bestimmt noch genügend Menschen welche diese einzigartige Dokumentation noch nicht gesehen haben. Leider verpasst das Werk darauf hinzuweisen wie sich der "normale" Mensch gegen das Phänomen der Massenüberwachung wehren kann (versuchen kann sich zu wehren). So bleibt dann das Gefühl der absoluten Ohnmacht und Hilflosigkeit. Dabei gibt es durchaus Bewegungen wo einem geholfen wird. Oder ist schon alles zu spät und Big Brother hat gewonnen?

    1. Mayte Schomburg
      Mayte Schomburg · Erstellt vor fast 4 Jahren ·

      Big Brother hat gerade einen ziemlichen Vorsprung ;) aber gewonnen hat er noch nicht. Der "normale" Mensch kann sich ja durchaus auch schützen. Er muss es nur leider (noch viel zu) proaktiv in die Hand nehmen. Ich fand diesen Artikel hier sehr hilfreich, eine Schritt-für-Schritt Anleitung zum sicheren Kommunizieren:

      https://firstlook.org/...
      "But if you take careful steps to protect yourself, it’s possible to communicate online in a way that’s private, secret and anonymous. Today I’m going to explain in precise terms how to do that. I’ll take techniques NSA whistleblower Edward Snowden used when contacting me two and a half years ago and boil them down to the essentials."

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Technologie und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.