Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Peter Gardill-Vaassen
Freier Journalist

Münchner Journalist und Blogger, der sich dem urbanen Leben und dem digitalen Alltag verschrieben hat. Presst gerade seine Erfahrungen mit Evernote für Journalisten zwischen zwei Buchdeckel.

Zum User-Profil
Peter Gardill-Vaassen
Community piq
Samstag, 09.01.2016

Mit asiatischer Kampfkunst, Dezentralisierung und Selbstorganisation in die Zukunft

Dirk Helbing, Schweizer Soziophysiker und seine Gedanken über die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Gesellschaft. "Wir schlittern in eine immer stärker vernetzte Welt mit immer mehr Abhängigkeiten", stellt er fest und mahnt: "Selbst mithilfe der schnellsten Rechner wird es sogar der klügsten und verantwortungsvollsten Regierung nicht mehr gelingen, die sich rasch wandelnden Regeln und Muster unserer digitalen Welt schnell genug zu erfassen und der Komplexität Herr zu werden."

Mit asiatischer Kampfkunst, Dezentralisierung und Selbstorganisation in die Zukunft

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Marcus von Jordan
    Marcus von Jordan · vor mehr als 4 Jahre

    erinnert mich daran: https://www.youtube.co...
    der großartige, leider zu früh verstorbene Peter Kruse und die vielleicht dichtesten 3 Minuten, die ich kenne.

    1. Peter Gardill-Vaassen
      Peter Gardill-Vaassen · vor mehr als 4 Jahre

      "Die Wahrnehmung von Resonanzfähigem in den Systemen", interessanter Hinweis, danke für den Link :)

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Technologie und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.