Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Microsoft Adaptive Controller – Ein Liebesbrief an Gamer mit körperlicher Beeinträchtigung

Christian Huberts
mächtiger™ Kulturwissenschaftler und Kulturjournalist
Zum piqer-Profil
Christian HubertsMontag, 21.05.2018

Üblicherweise negiert das Spiel alle Unterschiede. Alter, Geschlecht, Herkunft, Sprache, Klasse – auf dem level playing field genießen alle Menschen uneingeschränkte Teilhabe. Hartnäckige Hindernisse lassen sich überwinden, ohne in die Spielregeln eingreifen zu müssen. Während meines Zivildienstes habe ich etwa Mensch ärgere Dich nicht in diversen Variationen kennengelernt – mit größeren Würfeln, Steckknöpfen, alternativen Farben etc. Die Regeln bleiben identisch, nur das Interface wurde an die Bedürfnisse von Senioren und (Farben-)Blinden angepasst. Was aber bei analogen Spielen sehr üblich ist, stellt bei digitalen Spielen noch eine Ausnahme dar. Eine spezielle Hardware von Microsoft könnte nun jedoch barrierefreies Gaming in den Mainstream katapultieren.

This has been a long time coming. The video game industry is only just beginning to understand its responsibilities to gamers who don't fit into the able-bodied metric that we sometimes take for granted. […] What Microsoft has shown is that inclusive design from the outset can have life-changing results, especially if it is guided by genuine consultation with those affected.

Schon in den letzten Jahren haben sich Spielentwickler darum bemüht, Hindernisse für Menschen mit Behinderung in ihren Produkten zu adressieren. Uncharted 4 bietet zum Beispiel die Option, Hilfestellungen zu aktivieren und grobe spielmechanische Barrieren zu entfernen. Diese softwareseitige Anpassung ist aber eher eine Notlösung. Das eigentliche Problem sind meist Standardinterfaces, die sich mit einer körperlichen Behinderung nur schwer bedienen lassen. Microsofts neuer Adaptive Controller ist ein erstes Beispiel für barrierefreie und flexible Hardware für Menschen mit Behinderung, abseits teurer Spezialanfertigungen. Für Eurogamer.net wirft Keith Stuart einen Blick auf den Entwicklungsprozess und die Reaktionen der Betroffenen:

»As a gamer with a disability, this thing felt like a love letter to me.«
Microsoft Adaptive Controller – Ein Liebesbrief an Gamer mit körperlicher Beeinträchtigung

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Technologie und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.