Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Sonja Peteranderl
piqer: Sonja Peteranderl
Samstag, 28.05.2016

Im Gefängnis bei Chelsea Manning

Was macht eigentlich Manning? Vor sechs Jahren wurde die Whistleblowerin festgenommen, die Wikileaks Dokumente und Videomaterial aus dem Afghanistan- und Irakkrieg zugespielt hatte. Gefängnisstrafe: 35 Jahre – seitdem wirkt sie fast vergessen. Yan hat Manning im Gefängnis Fort Leavenworth in Kansas besucht und sehr detaillierte, persönliche Protokolle über die Besuche, Gespräche über Politisches, Hoffnungen, Einsamkeit verfasst - inklusive interessanter Details über das Procedere bei Gefängnisinterviews ("Apparently sleeveless shirts are not allowed, even though this isn’t printed anywhere in the rules"). Whistleblower zu werden, kann verdammt frustrierend sein: "Back outside, I stand and watch the inmates’ families pile into their cars and drive home. Some of them live near the prison so they can visit their imprisoned loved one every day. I think about how strange it is that Chelsea is a hero to thousands if not millions of people, but there is nobody who does this for her. If she’s lucky, she’ll receive one more visit from a friend this year."

Im Gefängnis bei Chelsea Manning
5
0 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Technologie und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.