Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

1E9 Magazin
Denkfabrik für die Zukunft: Magazin, Community und Events rund um neue Technologien.
Zum piqer-Profil
piqer: 1E9 Magazin
Montag, 05.10.2020

Gute Science-Fiction-Romane für den Herbst

Der Sommer ist vorbei. Der Regen ist da. Das heißt, wir haben wieder mehr Zeit für gute Bücher. Michael Förtsch von 1E9 hat passend zum Herbst eine neue Liste mit empfehlenswerten Science-Fiction-Romanen zusammengestellt. Enthalten sind neben Kult-Klassikern auch unbekannte Werke von Genre-Ikonen und Neuheiten von jungen Autorinnen und Autoren. Schaut für die ganze Liste einfach in den Artikel. Hier kommt die Top-3-Auswahl der vorgestellten Titel.

Hier sangen früher Vögel

Es scheint alles verloren. Die Erde ist durch Atomkriege und Umweltkatastrophen nahezu komplett zerstört. Dazu haben die letzten überlebenden Menschen durch Krankheiten die Fähigkeit verloren, sich auf natürlichem Wege fortzupflanzen. Aber der Wissenschaftler David Summer, der in einer Gemeinschaft von Geistes- und Geldeliten seine Zuflucht gefunden hat, glaubt, die Menschheit noch retten zu können. Er will dafür Klone von seiner Familie und den anderen Menschen erzeugen. Bereits wenige Generationen von ihnen könnten die Erde wieder bevölkern, meint er.

Der Klonprozess funktioniert tatsächlich. Als die Replikate erwachsen werden, wollen sie aber nicht zur natürlichen Reproduktion zurückkehren, sondern erschaffen mehr von ihresgleichen und entwickeln eigene soziale und psychologische Normen. Die Gruppe wird zur homogenen Schwarmgesellschaft. Individualität und Sex werden vergessen. Jedoch nicht für immer.

Das Cassandra-Projekt

Die NASA hat ihre besten Zeiten längst hinter sich. Die Mondlandung liegt über ein halbes Jahrhundert zurück – und seitdem ist kaum ein Durchbruch gelungen. Wie auch, das Budget ist zusammengekürzt und Astronauten gibt es nicht mehr. Dennoch ist der Journalist Jerry Culpepper von der Raumfahrtbehörde fasziniert und entdeckt bei einer Recherche etwas Unfassbares. Die Mondlandung war eine gigantische Verschwörung, allerdings eine andere als viele Aluhutträger seit Jahrzehnten behaupten.

It Came From the Sky

Das verschlafene Lansburg, Pennsylvania, ist dafür bekannt, dass es für ziemlich nichts bekannt ist. Es ist ein abgelegenes Nest, in dem nie etwas passiert. Bis plötzlich etwas passiert: UFOs werden gesichtet! Aliens fallen in das Kaff ein und Menschen werden entführt. Zumindest ist es das, was alle glauben, im Radio zu hören und in den Zeitungen zu lesen ist. Schuld sind Gideon Hofstadt und sein Bruder Ishmael. Bei einem ihrer Experimente gab es eine große Explosion. Ihre Ausrede? Es waren Außerirdische.

Gute Science-Fiction-Romane für den Herbst

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Technologie und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.