Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Sonja Peteranderl
Reporter

Senior Editor @Wired_Germany. Co-Founder @BuzzingCities Lab. Berichtet auch für andere Medien wie Spiegel Online über internationale Politik, Tech, Cyber & Crime, OC, oft aus Lateinamerika/Mexiko.

Zum piqer-Profil
piqer: Sonja Peteranderl
Donnerstag, 03.01.2019

Die Tesla-Hölle:

Elon Musks Start-up Tesla, das die Autos der Zukunft bauen will, hat längst einiges von seinem Mythos eingebüßt. Trotzdem: Tesla ist bei jungen Arbeitnehmern sehr beliebt – trotz der hohen Arbeitsbelastung und der langen Arbeitszeiten. 

In vielen hochgehandelten Silicon Valley-Firmen wird der hohe Druck, schnell Ergebnisse zu liefern, auf dem Rücken der Arbeiter ausgetragen. Der WIRED-Bericht beschreibt den Arbeitsalltag in der Höllenmaschine Tesla und die Arbeit für einen genialen, aber despotischen Boss aus der Innensicht. Der Reporter hat mit mehreren Insidern gesprochen und zeichnet das Bild einer Firma, in der das Arbeitsklima von Angst geprägt ist, und Musk Mitarbeiter spontan feuert – je nach Stimmung.

Sometimes Musk would terminate people; other times he would simply intimidate them. One manager had a name for these outbursts—Elon’s rage firings—and had forbidden subordinates from walking too close to Musk’s desk at the Gigafactory out of concern that a chance encounter, an unexpected question answered incorrectly, might endanger a career.
Die Tesla-Hölle:
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Dirk Liesemer
    Dirk Liesemer · Erstellt vor 3 Monaten ·

    Gab kürzlich eine Reportage dazu in der ARD https://www.daserste.d...