Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Jannis Brühl
Redakteur
Zum piqer-Profil
piqer: Jannis Brühl
Montag, 30.04.2018

Der widerwillige Krypto-König

Hier gehts zum Artikel: https://www.ft.com/content/b09d004e-4197-11e8-803a-295c97e6fd0b

Ein anderer, ernüchternder Blick auf den Blockchain-Irrsinn. Schneller Reichtum, aber ohne Lamborghini und wilde Partys. Dafür mit gehöriger Melancholie, die Tech-Porträts sonst fremd ist.

In der Reihe „Lunch with the FT“ trifft die Reporterin Vitalik Buterin, Erfinder von Etherum, der nach Bitcoin erfolgreichsten Krypto-Währung. Das Porträt eines guten Programmierers, der etwas geschaffen hat, was ihm über den Kopf wächst.

Sein Leben ist kein Tech-Multimillionär-Klischee: Er hat keine feste Adresse („Ich lasse mich grad einfach nur treiben“), reist zwar nach Singapur, Thailand, China, USA, trifft Putin, erklärt Ethereum und die Blockchain. Die Reporterin trifft ihn in einem Haus in Kalifornien, in dem er und 5 andere Ethereum-Entwickler Algorithmen in Neongrün auf die Scheiben schreiben. Hier arbeitet er an der Zukunft des Geldes, des Netzes. Er besitzt praktisch nur sein Smartphone und einen Beutel mit Klamotten - und gibt sein Alter an, wie es nur Mathematiker tun: „23,96“. Glücklich ist er mit all dem aber nicht:

“Last year it got to the point where [the fame] got more annoying than good”.He recalls a man trailing him around an aeroplane and through an airport, trying to talk to him. Was this something he wanted, this leadership position? He doesn’t miss a beat. “No.” So how did it happen? “Mmmm. Ethereum got big.” He hangs his head, like I’d scolded him.“just so happened that Ethereum evolved without, I guess, other figures quite as large as myself.” Buterin seems downcast...“It’s the luck of the draw, where everyone who won the draw seems to feel like they deserved it for being smarter,” rants Buterin. He impersonates a bitcoin bull: “I was loyal and I was virtuous and I held through and therefore I deserve to have my five mansions and 23 lambos!”

Der Besuch endet dann passend zum Text trocken und plötzlich. Buterin wird nervös. Er will zurück an seinen Computer, online gehen. 

Der widerwillige Krypto-König
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Technologie und Gesellschaft als Newsletter.