Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Sonja Peteranderl
Reporter

Senior Editor @Wired_Germany. Co-Founder @BuzzingCities Lab. Berichtet auch für andere Medien wie Spiegel Online über internationale Politik, Tech, Cyber & Crime, OC, oft aus Lateinamerika/Mexiko.

Zum piqer-Profil
piqer: Sonja Peteranderl
Mittwoch, 13.07.2016

Das nächste kleine Ding: Was vom Fintech-Hype übrig bleibt

Keine Konferenz ohne „Fintech"-Buzz: Die Revolution der Finanz- und Bankenwelt durch Technologie gilt als Megatrend, neue Start-Ups sind angetreten, um den traditionellen Großbanken das Fürchten zu lehren und wollen Banking smarter, leichter, digitaler machen. Die Brand Eins hat die Branche und die neuen digitalen Finanzangebote mit kritischem Blick analysiert. 

Mehr als 2000 Fintech-Start-Ups versuchen sich McKinsey zufolge mit digitalen Dienstleistungen etwa in Zahlungsverkehr, Kreditgeschäft, Geldanlagen oder Kontoführung zu positionieren – in die kräftig investiert wird. Aber: „Das Konto hier, der Kredit dort, das Depot wieder woanders – ein solches Sammelsurium an Finanzdienstleistern, so innovativ sie auch sein mögen, wollen die Kunden ganz offenbar nicht."

Auch wenn der Fintech-Hype überschätzt ist, verändern die digitalen Pioniere den Finanzsektor und erhöhen den Druck auf traditionelle Banken und andere Dienstleister, sich zu modernisieren: „Könnte sein, dass die Fintech-Disruption ausfällt – aber die digitale Umwälzung geht weiter." Die von außen herangetragene Innovation scheint die traditionellen Banken sogar zu stärken, anstatt sie zu zerstören, weil sie, oft in Kooperation mit neuen Start-Ups oder Dienstleistungen, ihr eigenes Angebot besser, nutzerfreundlicher und digitaler machen.

Das nächste kleine Ding: Was vom Fintech-Hype übrig bleibt
7,5
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!