Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Konstantin von Notz
Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Bundestagsfraktion Bündnis90/Die Grünen
Zum piqer-Profil
piqer: Konstantin von Notz
Montag, 11.01.2016

Alles auf Neustart in Sachen "Störerhaftung" bei WLAN?

Die Bundesregierung versagt beim Thema Störerhaftung komplett. Alle Fachleute sind sich einig: Trotz einer seit nunmehr mehreren Jahren andauernden Diskussion und sehr klarer Aufforderungen und Vorschläge, die seit langem auf dem Tisch liegen, legt die GroKo einen Entwurf vor, der Rechtssicherheit nicht erhöht und absehbar dazu führen wird, dass es absehbar weniger statt mehr öffentliche WLAN-Netze geben wird. Die drei federführenden Minister haben eine weitgehende Ahnungslosigkeit bezüglich der Materie offenbart. Nun, nachdem vor der Weihnachtspause die erste Lesung und eine Anhörung stattgefunden und der Entwurf in dieser Woche im Bundestag final verabschiedet werden sollte, merkt die GroKo plötzlich, was sie für einen Murks vorgelegt hat - und will nochmal ganz von vorne anfangen. 

Alles auf Neustart in Sachen "Störerhaftung" bei WLAN?
6,7
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Georg Wallwitz
    Georg Wallwitz · Erstellt vor fast 4 Jahren ·

    Jedenfalls passt es in das Bild, wonach Deutschland in der Digitalen Welt immer weiter zurückfällt. Es ist ja nicht nur dieses Thema, es sind auch Netzgeschwindigkeit- und verfügbarkeit, die in andern Ländern mittlerweile sehr viel besser funktionieren.
    Bin etwas ratlos, woran das liegt ...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Technologie und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.