Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Jannis Brühl
Redakteur
Zum piqer-Profil
piqer: Jannis Brühl
Donnerstag, 17.01.2019

Alle IP-Adressen führen an diesen Ort ...

... zumindest fast alle. Kashmir Hill hat recherchiert, wie ein Konstruktionsfehler im Zusammenspiel von internationalem IP-Vergabesystem und Geolokation das Leben von John und seiner Mutter Ann zur Hölle machte. 

Über Jahre hinweg klingelte es wieder und wieder an ihrem Haus im südafrikanischen Pretoria, und vor der Tür standen wütende Menschen. Manche wollten Leute aufmischen, die sie auf Instagram beleidigt hatten, manche wollten ihr gestohlenes Handys zurück ("Apple-Kunden sind die Schlimmsten"), ein Privatdetektiv suchte ein gekidnapptes Mädchen und hatte die Polizei mitgebracht. Die Betreiber eines Leder-Geschäfts führten gar einen Kreuzzug gegen John und Ann, weil sie überzeugt waren, dass John sie gedoxt hatte. Ein Albtraum für die beiden. 

Der Grund für die Wutwelle gegen John und Ann: Tracking-Dienste hatten den Suchenden das Haus als jenen Ort ausgespuckt, an dem sie angeblich ihre gesuchten Gegenstände finden könnten. Denn in einigen Fällen sind Millionen verschiedenster IP-Adressen ein und demselben Ort zugewiesen – womöglich Hunderte Kilometer entfernt vom tatsächlichen Nutzer der IP-Adresse. 

Ein lehrreicher Text für alle, die sich für die bizarren Auswüchse unserer digitalen Welt interessieren. Eine obskure Unterbehörde des US-Verteidigungsministeriums mit einer wahrlich antik aussehenden Webseite spielt auch eine Rolle.

Übrigens: Der Irrsinn der IP-Adressen ist eines der Lieblingsthemen der Tech-Reporterin Hill, sie hat zuvor schon zwei ähnliche Fälle in den USA recherchiert.  

Alle IP-Adressen führen an diesen Ort ...
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Technologie und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.