Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Teachers for Future: Wie Schulen schon jetzt loslegen können

Squirrel News

Kuratierter, lösungsorientierter Nachrichtendienst. Wir sammeln die wichtigsten lösungsorientierten Beiträge aus den deutsch- und englischsprachigen Medien und verlinken sie kostenlos – per App, Website und Newsletter.

Zum piqer-Profil
Squirrel NewsDienstag, 24.05.2022

Fridays for Future kennt mittlerweile jeder. Scientists for Future ist auch bekannt. Weniger bekannt, aber nicht weniger wichtig sind die Teachers for Future. Dass der Wandel in den Köpfen beginnt, ist eine Binsenweisheit. Aber wie kommt er dort hinein? Twitter und Instagram mögen eine gute Hilfe sein, aber da gibt es ja auch noch die Institution, in der junge Menschen viele Stunden am Tag verbringen, um – eigentlich – auf's Leben, also auf ihre Zukunft vorbereitet zu werden. 

Dass das nicht immer ideal funktioniert, ist ebenfalls bekannt. Wie es besser ginge, ist schon wieder weniger klar. Und dabei sind wir auch schon wieder bei den Teachers for Future. Denn der Verein vertritt nicht nur zeitgemäße Konzepte, wie junge Menschen aktiv wichtige Zukunftskompetenzen entwickeln können, sondern erklärt auch noch, warum es dafür gar keine langwierigen Bildungsreformen braucht, sondern Lehrerinnen und Lehrer an deutschen Schulen im Grunde sofort damit anfangen können.

Im Squirrel News Podcast erklärt Nora Oehmichen, Mitgründerin des Vereins Teachers for Future, wie junge Menschen üben können, die großen Probleme unserer Zeit zu lösen, und warum deutsche Schulen schon jetzt mehr Freiheiten dafür haben als es viele denken.

Teachers for Future: Wie Schulen schon jetzt loslegen können

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.