Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Wir brauchen mehr Geld im Fußball! Oder?

Rico Grimm
Journalist
Zum piqer-Profil
Rico GrimmDonnerstag, 16.06.2022

Der Spitzenfußball hat seit Jahren ein immer größeres Problem: dass du das vielleicht nicht mitbekommen hast, weil du dich das letzte Mal für Fussball interessiert hast als Deutschland die WM 2014 gewann?

Ja genau. Das ist das Problem. Deutscher Fussball begeistert Eingefleischte und das war es dann auch so ziemlich. Die Zeiten, in denen das halbe Land mitfieberte, sind vorbei. Der Podcast, den ich heute empfehle, sucht nach Gründen und Lösungen.

Die Gründe? Einfach. Im Fussball werden die Reichen immer reicher und damit immer unschlagbarer und die Wettbewerbe, in denen sie mitspielen immer langweiliger, weswegen sich die Fans anderen, spannenderen Sportarten zuwenden. In Deutschland gewinnen immer die Bayern, in Frankreich immer PSG aus Paris und in Italien immer Juve. Ausnahmen sind wirklich das: Ausnahmen.

Was wären dafür Lösungen? Studio Komplex fragt schelmisch, ob sich nicht insbesondere die Bundesliga  für Investoren aus dem Ausland öffnen sollte, umso wieder mehr Gleichgewicht reinzubringen. Sie testen aber auch noch alle anderen Ideen wie Gehaltsobergrenzen oder ein Draft-System, das man vom US-Football kopieren könnte. Am Ende: war man gut 40 Minuten unterhalten und ist deutlich schlauer.

Studio Komplex ist ein Podcast, der sich gottseidank abhebt vom ganzen Gelaber zwischen zwei Dudes. Gibt zwar auch Gelaber, aber eigentlich immer gut produziert. Auch deswegen empfehle ich diese Folge.

Wir brauchen mehr Geld im Fußball! Oder?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 6
  1. Anne Hahn
    Anne Hahn · vor 16 Tagen

    (danke für den tipp und eure mail zu den piqd des tages)
    sehr komplexer und gut gemachter beitrag, und tatsächlich schelmisch - das wort habe ich lange nicht gelesen, danke, rico!
    ich bange grad, wie mein FCM sich in der 2. BL schlagen wird und wie wir als fans damit klarkommen, wo wir spiele (ohne abo) sehen können etc...

    1. Maximilian Rosch
      Maximilian Rosch · vor 12 Tagen

      Sport im Osten macht keine 2. Liga, oder?

    2. Anne Hahn
      Anne Hahn · vor 12 Tagen

      @Maximilian Rosch nur ausgewählte spiele - "Highlights der Region"

    3. Maximilian Rosch
      Maximilian Rosch · vor 11 Tagen

      @Anne Hahn Sehr schade.

  2. Maximilian Rosch
    Maximilian Rosch · vor 18 Tagen

    Gute Folge, guter Podcast! Das Konzept mit den steilen Thesen und der wirklich sehr guten Produktion bereitet viel Hörfreude.

    Mir hat bspw. auch die Folge "Beyond Fynn Kliemann: Helden müssen weg!" gut gefallen. https://www.ardaudioth...

    1. Maximilian Rosch
      Maximilian Rosch · vor 18 Tagen

      Ach ja, die Auswahl der GesprächspartnerInnen ist ein weiteres Qualitätsmerkmal!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Volk und Wirtschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.