Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Seite Eins

Emily Schultheis
Journalistin
Zum piqer-Profil
piqer: Emily Schultheis
Dienstag, 21.07.2020

Wo Geschäfte die Maskenpflicht selber durchsetzen müssen

Die Coronavirus-Pandemie in den Vereinigten Staaten ist noch schlimmer geworden: Die Zahl der bestätigten Fälle steigt und viele Bundesstaaten mussten Pläne für die Wiedereröffnung stark bremsen. 



Warum beschleunigt sich die Verbreitung des Virus in den USA so stark? Dafür mag es viele unterschiedliche Gründe geben, einer davon ist aber sicherlich, dass das Tragen von Masken zum Kulturkampf gemacht wurde. Präsident Trump zeigt sich Masken gegenüber sehr skeptisch und republikanische Gouverneure setzen strenge Maskenpflichtgesetze nicht durch.



Diese Geschichte dreht sich um eine Frau, die in einem kleinen Geschäft im Bundesstaat North Carolina arbeitet. Sie ist 63 Jahre alt und hat Probleme mit Asthma — sie gehört also zu einer Risikogruppe. Am Anfang wollten sie und ihre Mitarbeiter positiv und höflich sein: Sie hingen Plakate vor dem Geschäft auf, die betonten, wie patriotisch das Tragen einer Maske ist oder wie es anderen helfen kann.



Aber die lokale Polizei entschied, die Maskenpflicht nicht durchzusetzen — Wagoner und ihre Kollegen müssen das selber tun. Die große Mehrheit der Kunden hat kein Problem damit, aber 5 bis 10 Prozent sind stark dagegen und machen ihre Meinung dazu sehr deutlich:



Some of them would see our signs, open the front door, and just yell: “F--- masks. F--- you.” Or they would walk in, refuse to wear a mask and then dump their merchandise all over the counter. I had a guy come in with no mask and a pistol on his hip and stare me down. I had a guy who took his T-shirt off and put it over his mouth so I could see his whole stomach. “There. A mask. Are you happy?” I had a lady who tried to tape a pamphlet on the front window about the ADA mask exemption, which is a totally fake thing. It’s a conspiracy theory, but it’s become popular here. She kept saying we were discriminating against people with disabilities. What? Why? How? None of what they say sounds logical. I can’t make sense of half the names they call me.



Epidemiologen sagen, die Pandemie in den USA könne in 4 bis 6 Wochen unter Kontrolle sein, würden alle Masken tragen. Wagoners Erfahrung in North Carolina zeigt, wie unrealistisch dieses Konzept ist — und warum es viel länger dauern könnte, bis das Virus in den USA effektiv bekämpft wird. (Die ganze Serie, „Stimmen von der Pandemie“, ist auch lesenswert.)

Wo Geschäfte die Maskenpflicht selber durchsetzen müssen
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Seite Eins als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.