Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Seite Eins

Rico Grimm

Rico Grimm schreibt über wirtschaftliche und politische Zusammenhänge für Medien wie Krautreporter, Capital, Business Punk und Zeit Online. Wenn er dafür den Schreibtisch verlässt, nimmt er immer die Kamera mit. Seine Lieblingsfrage ist: Warum?

Zum piqer-Profil
piqer: Rico Grimm
Sonntag, 27.10.2019

Wie rechts die Polizei ist – ein detailliertes, äußerst lehrreiches Streitgespräch

Wunderbares Interview zu einem der wichtigsten Themen der inneren Sicherheit: Rechtsextremismus unter Polizisten. Immer wieder sind ja Vorfälle bekannt geworden, die zumindest daran zweifeln lassen, ob die Polizisten alle auf dem Boden der freiheitlich-demokratischen Grundordnung stehen. Hier nun diskutieren zwei, die Gott sei Dank keine Politiker sind, über den tatsächlichen Alltag. Der eine bildet in Berlin Kommissare aus, der andere steht den 40.000 Polizisten in NRW vor; ein Glücksfall, dass so jemand dem Interview zugestimmt hat (und nicht einfach auf seinen Minister verwiesen hat!).

Beide werden sehr konkret, diskutieren darüber, ab wann "Einzelfälle" keine Einzelfälle mehr sind, welche Studien es bräuchte, um sich einen Überblick zu verschaffen, und warum Polizisten in der Tendenz anfälliger für Parteien sind, die Themen der inneren Sicherheit instrumentalisieren. Ich habe sehr viele, sehr nützliche Details aus diesem Streitgespräch gezogen; es hilft dabei, die Meldungen, die ja leider immer wieder kommen, besser einzuordnen.

Wie rechts die Polizei ist – ein detailliertes, äußerst lehrreiches Streitgespräch
8
8 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 3
  1. Christoph Weigel
    Christoph Weigel · Erstellt vor 20 Tagen ·

    danke für's piqn, rico. 'ne menge erwartbarer phrasen von beiden interviewten, aber auch ein paar bedenkswerte nuancen. keine zeitverschwendung.

  2. Frederik Fischer
    Frederik Fischer · Erstellt vor 17 Tagen ·

    Was waren denn exemplarisch einige Details, die bei dir hängen geblieben sind?

    1. Rico Grimm
      Rico Grimm · Erstellt vor 17 Tagen ·

      "Wir stellen nur Abiturienten ein, wir fragen intensiv nach ihrer Haltung zu unserem Staat. Und inzwischen wird jeder von ihnen bei der Einstellung vom Verfassungsschutz überprüft."

      Der Abschnitt über die Einstellung der Beamten, dass der Polizeichef kein Problem hätte mit einer Studie über Einstellung gegenüber Migranten. Details stecken ja auch darin, dass man hier Argumentationsmuster erkennt, worauf sich berufen wird.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Seite Eins als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.