Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Seite Eins

Rico Grimm

Rico Grimm schreibt über wirtschaftliche und politische Zusammenhänge für Medien wie Krautreporter, Capital, Business Punk und Zeit Online. Wenn er dafür den Schreibtisch verlässt, nimmt er immer die Kamera mit. Seine Lieblingsfrage ist: Warum?

Zum piqer-Profil
piqer: Rico Grimm
Dienstag, 11.12.2018

Wie groß der Einfluss von Bots bei der Debatte um den Migrationspakt war

Automatisierte Accounts haben auf Twitter bei der Debatte um den Migrationspakt mitgemischt. Das haben in den vergangenen Tagen viele Medien gemeldet, einige sogar von "Verfälschung" gesprochen. Eine Schlussfolgerung liegt nahe: Das Thema ist nicht so vielen Menschen so wichtig, wie es durch die Debatte wirkte. Aber diese Interpretation steht auf tönernen Füßen wie diese Einordnung von Luca Hammer zeigt, der sich auf die Identifizierung von Twitter-Accounts spezialisiert hat. Netzpolitik.org ergänzt: Die Debatte um Bots lenkt von viel wichtigeren Einflussmöglichkeiten ab. Und überhaupt: Sehr viele wissen gar nicht, was sie meinen, wenn sie "Bot" sagen.

Wie groß der Einfluss von Bots bei der Debatte um den Migrationspakt war
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Seite Eins als Newsletter.