Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Seite Eins

Wie die "neuen" Taliban die Welt sehen

Jannis Brühl
Redakteur
Zum piqer-Profil
Jannis BrühlSonntag, 22.08.2021

Nach der erneuten Machtübernahme der Taliban in Afghanistan bleibt vor allem das Gefühl, dass der Westen das Land und seine Politik auch 20 Jahren nach der US-Invasion nicht verstanden hat. Pauschal und ziemlich naiv wird davon ausgegangen, dass sich die Geschichte bis 2001 nun einfach wiederholen wird: globaler Terror, al-Qaida und so weiter. Umso lesenswerter ist das Interview mit dem aus Afghanistan stammenden Terrorexperten Behnam Said, das mein Kollege Ronen Steinke geführt hat.

Said erklärt, wie die Taliban im Jahr 2021 ticken:

  • Sie wollen die afghanische Zivilgesellschaft brutal unter Kontrolle bringen, denken national statt global
  • Sie haben im Gegensatz zu 2001 einen starken politischen Arm, der mit China verhandelt und über das Büro Doha mit der ganzen Welt
  • Sie haben wohl wenig Lust auf eine Organisation, die von ihrem Territorium aus globalen Terror gegen den Westen ausübt wie einst al-Qaida (die Taliban waren Said zufolge von 9/11 überrascht)
  • Der "Islamische Staat" ist ihr Feind – er ist die globale Dschihad-Bewegung, mit der die Taliban wenig zu tun haben
  • Dennoch könnte ihr Sieg Dschihadisten im Westen motivieren, besonders "einsame Wölfe"

Kompakter Must-Read, um nicht nur die – hilflose – westliche Perspektive nachzuvollziehen, sondern auch die der derzeitigen Protagonisten in Afghanistan, so widerlich man sie finden mag.

P.S.-Bonus: Der britische Intellektuelle Tariq Ali rechnet in diesem Text schneidend mit der gefährlichen Ahnungslosigkeit des Westens (insbesondere in seiner Heimat) ab – ebenfalls lesenswert (auf Englisch).

Wie die "neuen" Taliban die Welt sehen
KOSTENPFLICHTIG KOSTENPFLICHTIG

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Seite Eins als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.