Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Seite Eins

Was, wenn Chinas Präsident einfach nicht so kompetent ist?

Rico Grimm
Journalist
Zum piqer-Profil
Rico GrimmMontag, 30.05.2022

Seitdem Chinas Aufstieg begann, schauen wir in Deutschland mit einer Mischung aus Furcht und Respekt auf das Land. Furcht vor der Größe, der neuen Macht, unserer Abhängigkeit. Respekt vor dem, was das Land in so kurzer Zeit erreicht hat. Die größte Errungenschaft wahrscheinlich: Hunderte Millionen Menschen aus der Armut geholt zu haben. 

Eine Einstellung aber fehlt: Gesunde Skepsis. 

Die liefert uns der US-amerikanische Ökonom und Twitter-Tausendsassa Noah Smith in diesem schon etwas älteren, aber wieder hochrelevanten Stück. Denn China befindet sich gerade in einer selbstverschuldeten Zwillings-Krise aus ewigen Corona-Lockdowns und einbrechendem Wachstum. 

Smith nun leitet in seinem Text sauber und nachvollziehbar her, warum Xi Jinping, Chinas jetziger Präsident, der auf Lebenszeit ernannt werden will, dem Land eher geschadet als genutzt hat. Er hat auf den Errungenschaften seiner Vorgänger aufgebaut. 

Ich halte Texte wie diese für extrem wichtig, weil sie helfen, eine wirklich realistische Perspektive zu gewinnen. Wenn alle einer Meinung sind, braucht es diesen frischen Blick. 

Was, wenn Chinas Präsident einfach nicht so kompetent ist?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Seite Eins als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.