Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Seite Eins

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum piqer-Profil
piqer: Theresa Bäuerlein
Donnerstag, 21.11.2019

Was passiert, wenn man Künstliche Intelligenz mit Trumps Notizen füttert

GPT-2 ist eine Künstliche Intelligenz, die Text generiert und dabei nicht nur unterhaltsamen Schwachsinn produziert, wie die legendäre, von einer anderen AI komponierte Harry-Potter-Fortsetzung „Harry Potter and what looked like a Portrait of a large Pile Of Ash“, sondern Sätze, die Sinn ergeben.

Das Magazin Mother Jones hat sich den Spaß gemacht, der AI Teile von Trumps Notizen zu seiner Impeachment-Rede zu füttern, um daraus vollständige Statements zu machen. Das Ergebnis ist verblüffend gut – wie AI-generierte Satire.

Was passiert, wenn man Künstliche Intelligenz mit Trumps Notizen füttert
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 3
  1. Jan Paersch
    Jan Paersch · Erstellt vor 16 Tagen ·

    Das ist besser als Satire. Gruselig. "I am not a puppet/But I am a puppet master."

    1. Theresa Bäuerlein
      Theresa Bäuerlein · Erstellt vor 16 Tagen ·

      Es IST gruselig, das stimmt.

    2. Jan Paersch
      Jan Paersch · Erstellt vor 16 Tagen ·

      @Theresa Bäuerlein Ich kann jetzt selbst nicht aufhören! Bei mir ergänzte das Programm unter "this is the final word":

      Nobody go back there. You'll regret it for the rest of your life. My legacy is simply I'm the greatest black man I know.

      No I'm not. I'm what the hell else you gonna call it, I'm a goon.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Seite Eins als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.