Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Seite Eins

Dirk Liesemer
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Dirk Liesemer
Freitag, 04.09.2020

"Was für eine Straße gilt, muss nicht für ein Hotel oder eine Apotheke gelten"

In vielen Städten wird in diesen Wochen über Umbenennungen von Straßen, Wappen, Plätzen, Marken und Geschäften gestritten. Das Schlagwort heißt "Decolonize the City". Es geht um die Frage, wie viel Kolonialismus und Rassismus sich in unseren Städten verbirgt. Hier nun piqe ich einen aktuellen Text des Historikers André Postert, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung e.V. an der TU Dresden. Er präsentiert gute Gründe für Umbenennungen, denen man sich nicht verschließen sollte, zumal Umbenennungen etwas Alltägliches seien, aber er stellt auch dar, warum man differenzieren müsse und etwas Ehrfurcht ebenfalls nicht schade.

"Was für eine Straße gilt, muss nicht für ein Hotel oder eine Apotheke gelten"

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Cornelia Gliem
    Cornelia Gliem · vor 21 Tagen

    Stimme dem Autor grundsätzlich zu. Aber das aktuelle Wappen coburgs ist rassistisch. Mauritius sah so nicht aus und das ursprüngliche Bild des heiligen im Mittelalter sieht völlig anders aus... Insofern kann das Wappen zwar an sich bleiben - aber vom rassistischen Klischee weg.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Seite Eins als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.