Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Seite Eins

Hauke Friederichs
Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Hauke Friederichs
Samstag, 29.09.2018

Fünf Brüder auf der Flucht – eine moderne Familienodyssee aus Honduras

Man nannte sie die Díaz 5. Die fünf Brüder kamen im Abstand von je etwa einem Jahr zur Welt. Sie bildeten eine verschworene Gemeinschaft. Alle sahen sie aus wie ihr stämmiger Vater, die gleiche Statur, alle hatten den gleichen Haarschnitt. Die Díaz-Brüder waren wie Fünflinge.

"Dann, vor fünf Jahren, brachen zwei Dinge in ihr geregeltes Leben und sprengten es Stück für Stück auseinander: die Straßengang MS-13 und die Migrationspolitik der USA", schreibt Jan Christoph Wiechmann. "Heute ist einer der fünf Brüder tot. Einer ein Invalide. Einer auf der Flucht. Einer deportiert. Und einer im Revier der Drogenmafia."

Dieses Schicksal der Familie Díaz ist in Honduras nicht unüblich. Viele Menschen haben hier Angehörige verloren – an Verbrecher wie die Mörder der Gangs MS-13 und Barrio 18. Und fast jede Familie hat Mitglieder auf die gefährliche Flucht  in die Vereinigten Staaten geschickt. Eine Tour über 3000 Kilometer.

Der "Stern" hat die Geschichte der Brüder Díaz über 18 Monate hinweg an fünf verschiedenen Orten verfolgt und rekonstruiert: von ihrem Heimatort Potrerillos bis über die Grenze nach Texas. 

"Von einem Latinoviertel in New Jersey über ein Gefängnis in Alabama bis in die entlegenen Herrschaftsgebiete der Drogenkartelle von Honduras", schreibt Wiechmann. Nicht alle Brüder überleben die Flucht und einen Konflikt mit den Banden. Eine wichtige Geschichte über Migration, Politik, Gewalt.

Fünf Brüder auf der Flucht – eine moderne Familienodyssee aus Honduras
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!