Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Seite Eins

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum piqer-Profil
piqer: Theresa Bäuerlein
Freitag, 26.07.2019

"Erst, wenn auch inkompetente Frauen Karriere machen können, ist Gleichberechtigung verwirklicht"

Der Satz in der Überschrift steht am Ende des Beitrags, er ist verwirrend und provokativ. Aber möglicherweise wahr. In jedem Fall ist es interessant zu beobachten, welche Kommentare zur Krönung, äh, Ernennung der neuen Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und zum Wechsel von Ursula von der Leyen ins Amt der EU-Kommissionspräsidentin es gab und weiter geben wird.

Das Foto aus dem Schloss Bellevue, auf dem Merkel, AKK und von der Leyen nebeneinander sitzen, gibt vielen Menschen auch Tage später noch Rätsel auf, weil sie nicht wissen, was sie darüber denken sollen. Sind wir jetzt auf dem Weg ins Matriarchat? Oder sollten gerade Feministinnen dieses Bild nicht feiern?

Nur eins scheint klar zu sein: Irgendwie markiert dieses Bild eine Zäsur, weil da drei mächtige Frauen nebeneinander sitzen. Genauso klar ist aber auch, dass die Aufregung darüber zeigt, wie weit wir noch davon entfernt sind, dass so etwas normal ist. Ebenso wie die herablassende Überschrift dieses Beitrags: "Die eiskalte Tupperparty." Ich jedenfalls freue mich auf den Tag, an dem niemand es weiter erwähnenswert findet, welche biologische Ausstattung Menschen mitbringen, die an mächtigen Positionen sitzen. Und vor allem zählt, dass sie nicht inkompetent sind. 

"Erst, wenn auch inkompetente Frauen Karriere machen können, ist Gleichberechtigung verwirklicht"
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Seite Eins als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.