Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Seite Eins

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum piqer-Profil
piqer: Theresa Bäuerlein
Donnerstag, 04.10.2018

Die Nobelpreisträgerin für Chemie sagt, sie habe Sexismus einfach ignoriert

Seit 117 Jahren wird der Nobelpreis verliehen. Nur vier Mal hat ihn bisher eine Frau in der Kategorie Chemie bekommen. Jetzt gibt es eine fünfte Preisträgerin: Die Forscherin Francis Arnold. Sie ist auch die erste US-Amerikanerin überhaupt, die diesen Preis bekommen hat, die vier davor gingen an zwei Französinnen (Mutter und Tochter Curie!), eine Israelin und eine Britin.

Journalisten haben sich bisher noch wenig mit Arnold beschäftigt. Dieser Artikel ist eine Ausnahme: Er liefert einen interessanten Überblick über ihre Forschung - die 62-Jährige beschäftigt sich unter anderem mit Enzymen zur Herstellung von Biosprit - und über Arnold als Person.

Bemerkenswert ist dabei auch, wie sie sich über sexistische Strukturen in der Wissenschaft äußert:

I’m sure that there are people who are skeptical that a woman can do this job as well as a man. I am blissfully unaware of such people — and have been gifted with the ability to ignore them completely.
Die Nobelpreisträgerin für Chemie sagt, sie habe Sexismus einfach ignoriert
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 5
  1. Magdalena Taube
    Magdalena Taube · vor etwa einem Monat

    Und wie lautet ihr Rat? :)

    1. Theresa Bäuerlein
      Theresa Bäuerlein · vor etwa einem Monat

      Damit meinte ich das Zitat, das unten im Text steht, und das im Artikel noch weiter ausführt wird - Arnolds Methode, mit Sexismus und Rollenklischees in der Wissenschaft umzugehen, war, diese knallhart zu ignorieren und einfach ihre Arbeit zu machen.

    2. Magdalena Taube
      Magdalena Taube · vor etwa einem Monat

      @Theresa Bäuerlein Ah ok, verstehe! Das Zitat unten liest sich eher so, wie eine Eigenschaft, die sie hat.

    3. Theresa Bäuerlein
      Theresa Bäuerlein · vor etwa einem Monat

      @Magdalena Taube Du hast recht, das kann man auch so lesen, danke für den Hinweis!

    4. Theresa Bäuerlein
      Theresa Bäuerlein · vor etwa einem Monat

      @Theresa Bäuerlein Ich habe die Überschrift entsprechend geändert.