Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Seite Eins

Dirk Liesemer
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Dirk Liesemer
Mittwoch, 06.02.2019

231 Reden zur Lage der Nation: Wie sich die Weltsicht Amerikas seit George Washington verändert hat

Laut US-Verfassung muss jeder Präsident von Zeit zu Zeit eine Rede zur Lage der Nation halten. Gestern Abend nun ist Donald Trump vor dem Kongress aufgetreten. Wie alle Medien hätte die NZZ einfach eine Zusammenfassung und einen Kommentar drucken können, aber die Redaktion hat sich etwas anderes überlegt: Sie hat alle 231 bisher gehaltenen Reden zur Lage der Nation nach bestimmten Stichwörtern durchsucht, um daraus zu schließen, wie sich die Prioritäten der USA in den vergangenen 228 Jahren gewandelt haben. So zeigt sich etwa, wie sehr die einstigen Weltmächte England, Frankreich und Spanien im Laufe der Jahrzehnte an Bedeutung eingebüßt haben.

231 Reden zur Lage der Nation: Wie sich die Weltsicht Amerikas seit George Washington verändert hat
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!