Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Marcus Ertle
Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Marcus Ertle
Montag, 22.02.2016

"Welcher Schriftsteller ist kein Kotzbrocken?" Interview mit dem Cheflektor von Suhrkamp

Schriftsteller sind egomane "Kotzbrocken". Lektoren notorische "Arschkriecher". Einen Einblick in die wunderbare Welt des Literaturbetriebs gewährt dieses Interview mit Raimund Fellinger, Cheflektor von Suhrkamp. 

Zum großen Teil, so erfahren wir, geht es in dieser Welt der Worte, wie überall, um Eitelkeiten, oft an der Grenze zur Blamage (und darüber hinaus). Um Angst vor dem Tod, um Verletzungen (oft resultierend aus den Eitelkeiten) und um das, was am Ende alles zusammenhält: die Liebe zur Literatur (und ein angemessenes Honorar). 

"Welcher Schriftsteller ist kein Kotzbrocken?" Interview mit dem Cheflektor von Suhrkamp
9,3
12 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 4
  1. Alexander Krützfeldt
    Alexander Krützfeldt · Erstellt vor fast 4 Jahren ·

    Du Penner. Das wollte ich auch posten! :)

    1. Marcus Ertle
      Marcus Ertle · Erstellt vor fast 4 Jahren ·

      Das habe ich geahnt und bin sofort aus dem Bett gehüpft.

    2. Sigmar von Blanckenburg
      Sigmar von Blanckenburg · Erstellt vor fast 4 Jahren ·

      Das Schöne an Piqd ist auch der ungezwungene Umgang der Mitarbeiter untereinander.

  2. Arno Loeb
    Arno Loeb · Erstellt vor fast 4 Jahren ·

    mehr als interessant

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.