Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Was ein Rewe-Boykott am anderen Ende der Welt anrichtet

Jannis Brühl
Redakteur
Zum piqer-Profil
Jannis BrühlSonntag, 07.11.2021

Es mag kaum jemandem aufgefallen sein: Die Tierschutzorganisation Peta hat Rewe dazu gebracht, eine Kokosnussmilch aus den Regalen zu nehmen. Denn die Nüsse werden in Thailand von Affen geerntet, die nicht alle gut behandelt werden.

Mein SZ-Kollege David Pfeifer hat getan, was ein Reporter in so einem Fall tun sollte: Er hat die thailändischen Affenbesitzer und ihre Langschwanz-Makaken besucht:

Khun Thong ist einer von noch etwa 3000 Makaken, die in Thailand darauf dressiert wurden, bei der Kokosnussernte zu helfen. Er hangelt sich im Palmwipfel zur nächsten Nuss, betrachtet sie mit Kennermiene, dreht sie ein paar Mal im Kreis, bis sie sich vom Stiel löst, beißt den restlichen Strunk durch. Wumms.

Die Affenbesitzer verstehen nun die Welt nicht mehr. Sie sagen: Wir behandeln unsere Affen besser als ihr im Westen eure Kühe und Hühner! Und was ist mit dem Palmfett aus Indonesien, dass in euren Supermarktregalen in zig Produkten steckt?

Beide Seiten kommen zu Wort, also auch Peta. Dabei wird klar: Es gibt Produkte, die sich deutlich leichter aus Regalen kegeln lassen als andere. Es kommt halt drauf an, was dem deutschen Verbraucher wie wichtig ist.

Der Text zeigt eindrucksvoll: Die Verflechtung der Welt ist manchmal eher grau als schwarz und weiß. Nicht nur westliche Unternehmen müssen sich - zurecht - vorwerfen lassen, dass ihnen das andere Ende der Lieferkette völlig egal ist. Auch die NGOs, die sie kritisieren, interessieren sich nicht dafür, was ihre Kampagnen am anderen Ende der Welt auslösen (vielleicht ist die Erwartungshaltung aber auch falsch, dass sich eine Tierschutzorganisation für Menschen interessieren müsste.)

Eine schöne Reportage über Globalisierung, Verbrauchermacht, Armut, Menschen und Tiere.

Was ein Rewe-Boykott am anderen Ende der Welt anrichtet
KOSTENPFLICHTIG KOSTENPFLICHTIG

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.