Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Dmitrij Kapitelman
Lesen, Schreiben, Mirsachenmerken. Journalismus darf auch Spaß machen.
Zum piqer-Profil
piqer: Dmitrij Kapitelman
Mittwoch, 24.05.2017

Von Goethe zu Totti

Mit diesem piq möchte ich mich als Fanboy outen. Nicht etwa von Francesco Totti, der 41-jährigen Fußballikone des AS Rom, deren Karriereende in diesem Stück besungen wird, sondern seiner schreibenden Besingerin - Birgit Schönau. Die so unfassbar distinguiert, souverän und sprachstrahlerisch über Italien und Fußball schreibt. Ein paar Kniefallbeispiele: 

"In Rom, wo doch eigentlich die Weltgeschichte so träge, aber unaufhaltsam fließt wie der Tiber, wirkt es so, als stünde plötzlich die Zeit still. Um sich zu teilen in vor Totti und nach Totti."

"Doch Totti wollte lieber ein König in Rom bleiben, als ein Vasall in Madrid werden. Woanders hätten sie ihm vielleicht zugejubelt. Zu Hause aber beteten sie ihn an."

"Zwischen Totti und seiner Stadt lief eine Verzauberung. Er ist ein begnadeter Darsteller, schlagfertig und selbstironisch, plebejisch und gleichzeitig voller Grandezza wie jenes Weltdorf, das ihn hervorgebracht hat."

Und und und. Für Freunde des Fußballs, aber noch viel mehr für die Liebhaber des Wortes.

Von Goethe zu Totti
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!