Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Trump legt es immer noch darauf an – und dann schnell den Hörer auf

Dmitrij Kapitelman
Lesen, Schreiben, Mirsachenmerken. Journalismus darf auch Spaß machen.
Zum piqer-Profil
Dmitrij KapitelmanMittwoch, 12.01.2022

Sechs Jahre bemühte sich Amerikas öffentlich-rechtlicher Rundfunksender NPR um ein Interview mit Donald Trump. Vorbereitet ist also gar kein Ausdruck. Nun bekamen sie endlich 15 Minuten zugestanden. 

Letztlich werden es bloß 9.

Den Großteil der Zeit klammert sich Trump weiterhin an seine Behauptung, dass ihm der Wahlsieg gestohlen wurde. Beleidigt seine Parteimitglieder, die nicht noch immer für die Wahrheit kämpfen. Negiert Beweise, respektive imaginiert lieber selbst welche. Irgendwie. Ganz der alte. Was nichts Gutes verheißt, sollte Trump wirklich 2024 noch einmal Kandidat der Republikaner werden.

Andererseits ist da dieser Teil, wo es Trump sehr eilig hat – und einfach auflegt. Nämlich als die Nachfragen zu seiner Rolle beim Angriff auf das Capitol kommen. Folglich auch auf das beginnende juristische Nachspiel für ihn.

Trump legt es immer noch darauf an – und dann schnell den Hörer auf

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Kommentare 1
  1. Maximilian Rosch
    Maximilian Rosch · vor 7 Monaten

    Irre. Das taucht mich direkt wieder in so viele Gedanken und Gefühle bzgl der politischen Lage in den USA, die ich hoffte, nicht mehr haben zu müssen. Genau wie du schreibst: "Ganz der alte. Was nichts Gutes verheißt, sollte Trump wirklich 2024 noch einmal Kandidat der Republikaner werden."

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.